Ökumenische Lange Nacht der Kirchen - #grundgenug

Wir laden Sie zu einem besonderen Abend in Wunstorf ein: Am Freitag, den 05.05.17, veranstalten wir von 18.00 bis 24.00 Uhr die erste Ökumenische Lange Nacht der Kirchen in Wunstorf. Aus Anlass des Reformationsjubiläums wollen wir die Grundlage unseres gemeinsamen Glaubens in ihren unterschiedlichen Ausprägungen feiern.

An neun Veranstaltungsorten bieten die Ev.-luth. Kirchengemeinden, die Kreuzkirche (Baptisten), die Gemeinde Mittendrin (Methodisten), die K21 und die römisch-katholische St. Bonifatiusgemeinde ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt mit über 40 Angeboten. Im halbstündigen Takt wechseln sich Musik, Lesungen, Diskussionen, Workshops, Zeit der Begegnung und noch vieles mehr ab. Machen Sie sich auf den Weg durch Wunstorf und sammeln Sie so Ihre ganz eigenen Eindrücke.

Ab Ostern finden Sie das genaue Programm online unter https://kirche-neustadt-wunstorf.de/?q=Lange_Nacht_2017, oder ausgedruckt in Ihren Kirchen und Gemeindehäusern sowie an verschiedenen Orten in der Stadt ausgelegt.

Der Eintritt ist frei!

Kommen Sie vorbei, ob nur für eine Stunde am Abend oder bis in die Nacht.

Die ökumenische Plattform christlicher Kirchen in Wunstorf freut sich auf Sie!

Für Rückfragen o.ä. wenden Sie sich gerne an uns unter: langenacht2017@kirche-neustadt-wunstorf.de

Mögliche BU: Die Mitglieder der Ökumenischen Plattform sehen sich mit Pastorin Marit Ritzenhoff den aktuellen Planungsstand für die 1. Ökumenische Lange Nacht der Kirchen an.