Schöpfung bewahren/ökologisch fahren - Männerkreis der Stifts-Kirchengemeinde lädt ein

Im Rahmen der alljährlicen Männerkreisfreizeit ging es im frühjahr um ökologische Themen. Eines davon nimmt nun konkrete Gestalt an: Die Initiative zur Entwicklung eines neue Verkehrskonzeptes für Wunstorf.

Der Männerkreis der Stifts-Kirchengemiende lädt Sie herzlich zu unserer Auftaktveranstaltung „Schöpfung bewahren/ökologisch fahren“ am Donnerstag, 29. August, 19:30 Uhr ins Gemeindehaus an der Stiftskirche ein.

Es sollen erste Ideen für die Zukunft und Stärkung des Rad- und Fußverkehrs in Wunstorf nach der Inbetriebnahme der Nordumgehung erörtert und diskutiert werden. Nach Meinung des Männerkreises der Stifts-Kirchengemeinde ist das derzeitige Verkehrskonzept zu autolastig.

Durch gezielte Maßnahmen wie Ausbau des Fahrradwegenetzes mit Erhöhung der Verkehrssicherheit, weiteren Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und Neuordnung von Verkehrsräumen sind bereits jetzt Verbesserungen möglich. 

Ein absehbarer Anlass zur Umgestaltung des Verkehrsraumes mit Einstieg in die Verkehrswende ist der geplante Bau der Umgehungsstraße. Hierauf muss schon jetzt reagiert und ein zukunftsfähiges Konzept im breiten Konsens entwickelt, geplant und schrittweise umgesetzt werden.

Wir würden uns freuen Sie oder einen Vertreter bei der Veranstaltung begrüßen zu können. Dauer der Veranstaltung ca. 2 Stunden.