Herzlich Willkommen auf den Seiten des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Neustadt-Wunstorf

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Seiten,

Unser Kirchenkreis mit seinen 26 Kirchengemeinden liegt an der Leine und am Steinhuder Meer im Norden des Calenberger Landes. Die Kernstädte Wunstorf mit dem ehrwürdigen Stift (Gründung 871) und Neustadt mit seiner fast 800 Jahre alten Liebfrauenkirche bilden die Zentren. Wir sind ein Kirchenkreis im Aufbruch und Bewegung. Neben der Bewahrung des Erbes unserer Mütter und Väter im Glauben suchen wir nach neuen Wegen den Menschen unserer Zeit die befreiende Botschaft von Jesus Christus nahe zu bringen. Wir laden Sie dazu ein diese Vielfalt zu entdecken und mitzugestalten. Für Anregungen und jegliche Art von Rückmeldungen sind wir dankbar. Zur Kommunikation des Evangeliums gehört auch die Kommunikation untereinander.

Kleinbusfahrsicherheits-Training für Ehrenamtliche und Hauptberufliche

In Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreisjugenddienst hat der Arbeits- und Gesundheitsschutzkreis des Kirchenkreises Neustadt-Wunstorf ein Kleinbusfahrsicherheits-Training durchgeführt.

Insgesamt 20 Ehrenamtliche und Hauptberufliche aus dem Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf haben an diesem Training auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrums in Hannover/Laatzen teilgenommen. Zielgruppe waren die FahrzeugführerInnen, die in diesem Jahr einen Kleinbus im Rahmen von verschiedenen Maßnahmen (Konfirmandenferienseminar, Sommerfreizeiten usw. ) fahren werden.

Zehn Jahre Singschule im Kirchenkreis

Jung und Alt hatten sich versammelt, um zu feiern: 10 Jahre Singschule des Kirchenkreises an Liebfrauen – das war der Anlass, und viele aktive und ehemalige Singschüler waren dazu am vergangenen Wochenende erschienen. Zu Beginn sangen die Singschüler sich noch einmal durch die vergangenen 10 Jahre, launig moderiert von Kreiskantorin Birgit Pape, die die Singschule ins Leben gerufen hat.

Ökumenische Lange Nacht der Kirchen in Wunstorf

Der Tanzkreis aus KolenfeldWunstorfer Kirchen feiern „Lange Nacht“

Zehn Kirchen bieten vielfältiges Programm

Wunstorf. Um Punkt 18 Uhr begrüßen Pastoren, Diakone und Prediger in zehn Kirchen gleichzeitig die Besucher: Die „Lange Nacht der Kirchen“ ist eröffnet. Bis 24 Uhr gab es am vergangenen Freitagabend in den Wunstorfer Kirchen Bandauftritte, Theateraufführungen, Lesungen oder Aktionen zum Mitmachen.

"Christen im Jahr der Reformation"

Thesen zum Auftrag der Kirche

Vortrag von Petra Bahr auf dem Kirchenkreistag des Kirchenkreises Neustadt-Wunstorf am 28.03.2017

 

1. Vergesst die Kirche – für einen kurzen Moment! Stellt euch das Christentum wieder als eine Bewegung vor, eine Gottesvolkbewegung auf einem gemeinsamen Weg. Hier preschen einige vor, andere halten Abstand, manche schlurfen, wieder andere treten sich auf die Füße. Nur zuschauen gilt nicht. Kritik an der Organisation – an Kirchenparlamenten, Kirchenverwaltung, Kirchenrepräsentanten – ist wichtig. Doch die stete Forderung, was "die Kirche" zu tun und zu lassen habe, darf keine Ausrede dafür sein, sich selbst nicht zu rühren.

Termine-heute

Datum Titel Veranstalter Veranstaltungsort
27.05.2017 12:00 Taufgottesdienst, Pastorin Ritzenhoff Luthe Luthe, Ev.-luth. Kirche zu Luthe, Kirchplatz 1, 31515 Wunstorf-Luthe
27.05.2017 17:45 Jugendgottesdienst Luthe Luthe ev. Kirche Luthe, Kirchplatz
27.05.2017 17:45 Jugendgottesdienst Luthe Luthe ev. Kirche Luthe, Kirchplatz
27.05.2017 18:00 Abendmahlsgottesdienst am Vorabend der Konfirmation, Pastorin Kirsten Kuhlgatz Poggenhagen Poggenhagen, Bonifatiuskirche, Bonifatiusstr. 7, 31535 Neustadt
Subscribe to Evangelisch-lutherischer<br> Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf RSS