zwei Sprachförderkräfte auf Grundlage Sprachförderung § 18a KitaG

Der Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf sucht für seine 10 Kindertagesstätten zwei Sprachförderkräfte auf Grundlage Sprachförderung § 18a KitaG

Dies ist die Stellenausschreibung für die 4 ev. Kindertagesstätten im Einzugsgebiet der Kommune Wunstorf.

Aufgaben­beschrei­bung

Wir suchen eine Sprachförderkraft § 18a KiTaG mit einem Stundenkontingent von ca. 30 Wochenstunden für unsere 4 ev. Kindertagesstätten im Bereich der Kommune Wunstorf.

Das Konzept der Region Hannover zur Arbeit der Sprachförderkraft wird zurzeit noch erarbeitet und soll bis zum Ende des Jahres 2018 fertiggestellt sein.

Zu den Aufgaben wird die alltagsintegrierte Sprachbildung und das Sprachfeststellungsverfahren in den 4 Kindertagesstätten gehören.

Voraussetzungen

 Sie sollten mitbringen:

eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Erzieher/in oder Sozialassistent/in

Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Elementarbereich

Fähigkeit, eigenverantwortlich und zielorientiert die Arbeitsabläufe und -prozesse zu gestalten und zu reflektieren

Vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit mit allen Beteiligten (z.B. Teammitglieder, Eltern)

Einfühlungsvermögen

Kontakfähigkeit

Führerschein der Klasse B und Nutzung des Privat PKW für dienstliche Fahrten (km-Abrechnung)

Mitglied in einer evangelischen Landeskirche

 

 

Wir bieten

eine unbefristete Einstellung mit bis zu 30 Wochenstunden ab sofort

Bezahlung Entgeltgruppe S 8a für Erzieher/in

Bezahlung Entgeltgruppen S 3 für Sozialassistent/in

Altersvorsorge

Zusatzversorgung

Viele Möglichkeiten zur Fort- und Weiterqualifizierung

 

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, wenden Sie sich bitte an:

Fachstelle Kindertagesstätten,

Evelin Brückner, Päd. Leitung
Stiftsstr. 20
31515 Wunstorf
Deutschland
http://www.kirche-neustadt-wunstorf.de

Telefon: 05031/778232
E-Mail: evelin.brueckner@evlka.de