Ausstellungen

Datum Titel Beschreibung Veranstalter Veranstaltungsort
23.01.2020 17:00 Ausstellungseröffnung: Stufen eines Leidensweges

Ausstellungseröffnung: Stufen eines Leidensweges

Die von Schülern des  Wunstorfer Hölty-Gymnasiums im Jahr 2014 entwickelte Ausstellung „Stufen eines Leidensweges“ gibt einen Einblick in das Schicksal der früheren jüdischen Mitschüler Ernst und Ludwig Lazarus und die damaligen Vorgänge in Wunstorf und im Dritten Reich. Schüler des jetzigen 10. Jahrgangs haben  diese Ausstellung aktualisiert, mit Filmen und Tonbeiträgen ergänzt.  Darüber hinaus wurde sie besonders medial ausgestattet: Die Besucher können mit Hilfe eines QR-Codes die entsprechenden Informationen dazu auf ihrem
Smartphone aufrufen.
Öffnungszeiten: Do 14 bis 16.30 Uhr / Fr 10 bis 12.30 / Weitere Zeiten nach Vereinbarung. Kontakt: Lars Kreye - Tel.: 0511-39708310.
Ausstellungsende: 26. Februar 2020

Kirchengemeindeverband Bokeloh und Wunstorf Wunstorf-Info, Südstraße 2
24.01.2020 16:00 Ausstellung: Psychiatrie im 3. Reich

Ausstellung: Psychiatrie im 3. Reich - Ergebnisse aktueller Forschung zu Eugenik und Euthanasie-Verbrechen auf dem Gebiet Niedersachsens

 

Kirchengemeindeverband Bokeloh und Wunstorf Kapelle des Regionskrankenhauses Südstraße
25.01.2020 10:00 Ausstellung: Psychiatrie im 3. Reich

Ausstellung: Psychiatrie im 3. Reich - Ergebnisse aktueller Forschung zu Eugenik und Euthanasie-Verbrechen auf dem Gebiet Niedersachsens

 

Kirchengemeindeverband Bokeloh und Wunstorf Kapelle des Regionskrankenhauses Südstraße
26.01.2020 10:00 Ausstellung: Psychiatrie im 3. Reich

Ausstellung: Psychiatrie im 3. Reich - Ergebnisse aktueller Forschung zu Eugenik und Euthanasie-Verbrechen auf dem Gebiet Niedersachsens

 

Kirchengemeindeverband Bokeloh und Wunstorf Kapelle des Regionskrankenhauses Südstraße