Klima! – 12.10.19

Die Sonne scheint! Wie wunderbar ist das denn! Man hat das Gefühl, die Natur aalt sich in den Strahlen, der Wärme, dem Licht, nach den differenten Wetterkapriolen der letzten Wochen.

Und schon wieder folgen so schöne Tage! Wir genießen die Sonne, die Wärme, den Sommer! Lange Abende im Freien, gefühlte Freiheit!

Unsere Freude nimmt kein Ende! Seit einer Woche strahlend blauer Himmel, kein Wölkchen, ideal für das Schwimmbad, wenn nicht so viele andere denselben Gedanken hätten. Gitarre, Lagerfeuer, gepflegte Freundschaften. Das Wetter macht es uns einfach. Wirklich?

Die Experten sprechen schon jetzt von einem Jahrhundertsommer. In meiner Erinnerung war der grad‘ letztes Jahr. Es bleibt weiter warm. Im letzten Jahrhundert ein Jahr in Deutschland mit einem Tag mit mehr als 40⁰ Grad Celsius, in diesem Jahrhundert 3 Jahre mit wenigstens einem so heißen Tag. Und: trocken bleibt es.

Die Stimmung kippt. Die Medien schreiben von Rekorden, als wäre die Situation bombastisch. Noch vor einem halben Jahr hat der bornierte Stammtisch-Präsident der USA gesagt: „Wir brauchen etwas mehr von unserer guten alten Erderwärmung!“. Nur weil es im Winter in einigen US-Bundesstaaten kälter als normal war.

Immer mehr Wissenschaftler sprechen von globaler (nicht lokaler) Erwärmung. Unumkehrbar? Wir Menschen sind die Schuldigen! Und neben dem übrigen Leben auch die Opfer. Die Erde wird uns sicher überleben. Einiges Leben wird aussterben, sich anpassen und anderes sich neu entwickeln. Wir Menschen sind zu ignorant um einsichtig zu sein. In vielen Religionen heißt es: „Und Gott schuf den Menschen ihm zum Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn.“

Leider sind wir zu selbstgefällig und wir machen es uns einfach. Niemand übernimmt Verantwortung, wir machen so weiter wie bisher. Einen Gott, der wie wir ist, will ich nicht.

Es muss etwas geschehen, wir müssen was machen! Ist Greta Thunberg auf dem richtigen Weg? Ja, aber wir alle, in allen Ländern, müssen etwas tun. Und die Politik sollte Vorgaben machen, sonst ändert sich nichts! Mensch, ändere Dich! Fahr mehr Fahrrad, iss weniger Fleisch, schone deine Umwelt!

Ist es schon zu spät? Wann? Für wen?

Gunner Linde-Göers, Stiftsgemeinde