Freie Stellen

An dieser Stelle sammeln wir Stellenangebote im Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf.

sucht zwei Erzieher/innen

Die ev.-luth. Kindertagesstätte Pusteblume

sucht zwei Erzieher/innen

voraussichtlich zum 01.09.2018 (Krippenanbau)

 mit je 28,75 Std./Woche  

und eine Sozialassistentin mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik als Drittkraft mit einer 25 Std. Woche

in der Krippe.

Die Stellen sind unbefristet.

 

 

Wenn Sie Freude an der Arbeit mit unter 3- jährigen Kindern haben,

flexibel sind und sich gern in unserem Team einbringen möchten,

dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir wünschen uns von ihnen:

 

  • Staatliche Anerkennung als Erzieher/-In,
  • Einfühlungsvermögen und liebevollen Umgang mit Kindern
  • Ein hohes Maß an Engagement, Motivation und Flexibilität
  • Gute Zusammenarbeit mit dem Team
  • Interesse an religionspädagogischer Arbeit mit Kindern
  • Vermittlung von Christlichen Werten

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk der Kirchenzugehörigkeit bis zum  26.01.2018 an:

Ev. –luth. Kindergarten Pusteblume z. Hd. Jana Albrecht

Wittenberger Strasse 5

31535 Neustadt

05032/5740 oder per E-Mail: kts.pusteblume.neustadt@evlka.de

 

eine/n Erzieher / in (TVöD / SuE S8) bzw. Sozialassistent/in (TVöD / SuE S3)

Die Ev.-luth. Kindertagesstätte „Johannes“ in Neustadt

des Ev. – luth. Kirchenkreises Neustadt/ Wunstorf sucht

eine/n Erzieher / in (TVöD / SuE  S8) bzw. Sozialassistent/in  (TVöD / SuE  S3)

mit 39,00 Stunden zu sofort im Kindergartenbereich - befristet bis 28.06.2018

Wir wünschen uns:

  • Staatlich anerkannten Abschluss
  • Einfühlungsvermögen
  • Kreativität, Organisationstalent und strukturierte Arbeitsweise
  • Fachkompetenz
  • Interesse an rel.-päd. Arbeit in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde
  • Persönliche Ausstrahlung und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Ein engagiertes und offenes Team
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige, fest installierte Supervisionen
  • Gutes Netzwerk im Kirchenkreis
  • Enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten

Ev.-luth. Bekenntnis ist Anstellungsvoraussetzung. Bitte einen entsprechenden Vermerk in die Bewerbung mit aufnehmen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schicken Sie bitte per Mail an:

Ev. – luth. Johanneskindertagesstätte

Daniela Nienburg

Wacholderweg7

31535 Neustadt

Kts.johannes.neustadt@evlka.de

eine/n Erzieher/In mit 20 Stunden als Springkraft

Wir suchen zum 01.02.2018 eine/n Erzieher/In mit 20 Stunden als Springkraft für die Kindertagesstätte Arche Noah, Osterblenze 2, 31515 Wunstorf.

Die Stelle ist unbefristet.

Wir sind ein offener und integrativer Kindergarten und wünschen uns für unser Team

  • Offenheit und Klarheit für die Teamarbeit
  • Flexibilität im Alltag
  • Freude und Eigeninitiative bei der Arbeit mit den Kindern
  • Einbringen von Fachkenntnissen

Wir bieten Ihnen

  • Ein gefestigtes Team von Erzieher/Innen und einer heilpädagogischen Fachkraft
  • Regelmäßige Fort-und Weiterbildungen, Studientage, Supervision
  • Einen Hospitationstag in der Einrichtung
  • Möglichkeiten eigene Fachkenntnisse einzubringen und umzusetzen
  • Bezahlung nach TVöD

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2018 auch gern per mail an :

 kts.arche-noah.wunstorf@evlka.de.

Für Fragen und Informationen steht Ihnen Angela Menke unter der Tel. 05031-72086 zur Verfügung

 

1 Erzieher/in mit 23,75 Std., zunächst befristet bis Juli 2019

Wir suchen zum 01.01.2017 für unsere  Krippe, 1 – 3 Jahre, in der

Kindertagesstätte Liebfrauen, Gerhart-Hauptmann-Str. 3, 31535 Neustadt,  

 1  Erzieher/in mit 23,75 Std., zunächst befristet bis Juli 2019

 in Absprache ist ein individuelles Arbeitszeitmodell vereinbar

 

Für unser großes Team wünschen wir uns Kollegen / Kolleginnen mit guter fachlicher Qualifikation sowie

  • Persönliche Ausstrahlung und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, gute Motivation
  • Gern Erfahrung in der Arbeit mit Kindern unter drei
  • Fähigkeit die noch kleinen Kinder behutsam in der Krippe zu begleiten
  • Evtl. Kenntnisse der Bindungstheorie
  • Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern

Damit können Sie rechnen:

  • Ein starkes, freundliches Team mit vorwiegend Erzieher/innen, auch im Zweitkraftbereich
  • Impulse für die Sprachförderung
  • Regelmäßige Fortbildungen, Studientage und Supervision
  • Ihre pädagogischen Ideen und Impulse bereichern unserenAlltag
  • Bezahlung nach dem TVöD
  • Hospitationstag

 

Sind Sie neugierig geworden? Dann richten Sie ihre ausführliche Bewerbung  bitte direkt an unsere Adresse, gern auch per mail, kts.liebfrauen.neustadt@evlka.de

Für Fragen und Informationen steht Ihnen Frau Eichhorn unter Tel.: 05032-2700 zur Verfügung.

  

Ehrenamtliche(r) Mitarbeiter(innen) Ambulanten Hospiz- und Palliativ- Beratungsdienst DASEIN

Ambulanter Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst DASEIN

im Ev. – luth. Kirchenkreis Neustadt/Wunstorf

An der Liebfrauenkirche 5-6

31535 Neustadt

Telefon: 05032/914507

Mobil: 0162 63 86 502

Wir suchen: Ehrenamtliche(r) Mitarbeiter(innen) Ambulanten Hospiz- und Palliativ- Beratungsdienst DASEIN im ev.-luth. Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf

Beschreibung der Tätigkeit

Als Ehrenamtliche(r) im Hospizdienst DASEIN begleiten Sie Menschen die sich in ihrer letzten Lebenszeit befinden. Sie besuchen regelmäßig denselben Menschen. Sie verbringen gemeinsam Ihre zur Verfügung stehende Zeit mit ihm. Die Gestaltung der Zeit geben die begleiteten Menschen vor. Das können sein: zuhören, erzählen, vorlesen, spazieren gehen, schweigen, da sein, …

Ziel

der Begleitung ist es durch Gespräche und Zeit, den Alltag dieser Menschen zu bereichern. Angehörige zu entlasten.

Voraussetzungen

Bereitschaft und Offenheit für ein vielfältiges Erleben von Krankheit, Sterben, Tod und Trauer, Beschäftigung mit sich selbst, der eigenen Biografie, den eigenen Stärken und Grenzen

Teilnahme am Vorbereitungskurs „Sterbende begleiten lernen“

Einsatzort

Den Einsatzort legen Sie fest innerhalb von Neustadt – Wunstorf und Umland

Zeitaufwand:

1 1/2-2 Stunden pro Woche für die Begleitung, 1x monatlich Supervisions- oder Fortbildungsveranstaltung

Wir bieten

Vorbereitungskurs „Sterbende begleiten lernen“ mit Zertifikat/Praxisbescheinigung, Begleitung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit durch hauptamtlichen Hospizkoordinatorinnen und Palliative care Kräfte, Supervision, Fortbildung, Versicherungsschutz (Haftpflicht- und Unfallversicherung), Erstattung der Fahrtkosten

Unsere Einrichtung

Der Hospizdienst DASEIN mit 3 hauptamtlichen Hospizkoordinatorinnen/Palliative care Kräfte und 40 Ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen ist in Trägerschaft des ev.- luth. Kirchenkreis Neustadt – Wunstorf. DASEIN begleitet und berät Menschen am Lebensende, zuhause, in stationären Einrichtungen für hilfsbedürftige Menschen und im Krankenhaus Neustadt

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Behm Tel: 05032914507

An der Liebfrauenkirche 5-6, in Neustadt

hospizdienst.dasein@evlka.de

http://www.hospiz-dasein.de