eine/n Diakon/in m/w/d (FS oder HS) mit einem in der Landeskirche Hannover anerkanntem Ausbildungsabschluss

Aufgenommen während einer Norddeich-Wochenendfreizeit im Frühjahr 2019 für Teamer und solche, die es frisch nach der Konfirmation werden wollen

Der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Neustadt- Wunstorf sucht zum 01. August 2020 oder früher

eine/n Diakon/in m/w/d (FS oder HS) mit einem in der Landeskirche Hannover anerkanntem Ausbildungsabschluss

für die Arbeit im Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf.

Die auf drei Jahre befristete volle Stelle teilt sich auf in eine 0,5 Stelle Arbeit mit jungen Erwachsenen im Gemeindeverband Neustadt Nord sowie in eine 0,5 Stelle schulkooperative Jugendarbeit.

Ihre Aufgabenschwerpunkte in der Arbeit mit jungen Erwachsenen:

  • Das erfolgreiche Modell KFS (Konfirmandenferienseminar) wird von 9 Kirchengemeinden in der Region Nord gemeinsam mit dem Regionaldiakon organisiert und durchgeführt. Diese Arbeit soll in Zielrichtung junge Erwachsene ausgebaut werden.
  • Angebote zur christl.-ethischen Orientierung in Glaubens- und Lebensfragen
  • gemeinsame Projekte wie z.B. Organisation und Mitarbeit in Jugendgottesdiensten, Wochenendseminare, Freizeitangebote für junge Erwachsene
  • Entwickeln eigener kreativer Ideen für die und mit der Zielgruppe

Ihre Aufgabenschwerpunkte in der schulkooperativen Jugendarbeit:

  • die Arbeit bezieht sich auf das Schulzentrum Süd in Neustadt, dieses umfasst eine Haupt- und Realschule sowie ein Gymnasium
  • Schülerseelsorge
  • Andachten und Gottesdienste mit Schülerinnen und Schülern
  • Projekte wie z.B. Angebote im Raum der Stille, Angebote zu christl.-ethischen Glaubens- und Lebensfragen initiieren
  • Zusammenarbeit mit Lehrer/innen und Sozialpädago/innen
  • Entwickeln eigener kreativer Ideen für die und mit der Zielgruppe Teamer-Treff

Wir erwarten:

  • ein authentisches evangelisches Profil
  • Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent und strategisches Denken
  • Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen
  • Bereitschaft zur Mitarbeit am Konzept für Jugendarbeit und zum Ausbau dessen im Blick auf ältere Jugendliche
  • Lust auf Arbeiten im ländlichen Raum

Wir bieten Ihnen:

  • einen Kirchenkreis, der auch personell einen Schwerpunkt in der Jugendarbeit setzt
  • Ansprechpartner und Zusammenarbeit mit motivierten Kolleg/innen und Teamer/innen
  • ein weit entwickeltes Konzept für die Arbeit mit KonfirmandInnen und Jugendlichen, an das Sie anknüpfen können
  • Freiraum für eigene Ideen und Schwerpunktsetzungen
  • eine Vergütung, die sich nach der Qualifikation richtet
  • eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse 
  • einen festen Dienstsitz
  • Hilfe bei der Wohnungssuche

Die Stelle ist geprägt durch Aufgaben im Bereich der Verkündigung und der evangelischen Bildung. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD für die Mitarbeit voraus.

Ein PKW-Führerschein sowie ein eigenes Auto sind erforderlich.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei

Pastor Christian Steinmeier, Christian.Steinmeier@evlka.de, Tel. 05072/334,

Pastor Tim Kröger, TIM.NEUSTADT@t-online.de, Tel. 05032/ 94505 und bei

Diakon Dr. Ulf Elmhorst, KFS.Neustadt@gmail.com, Tel. 05032/ 8000598.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte zum 15. April 2020 an Superintendent Michael Hagen, Silbernkamp 3, 31535 Neustadt am Rübenberge, Telefon 05032-5993